Bio ABM (Agaricus)

ABM

Weitere Bezeichnungen: Sonnenpilz, Agaricus subrufescens, Himematsutake

Geschichte

Erst vor rund 45 Jahren entdeckte man in Brasilien die positiven Eigenschaften des ABM Pilzes als gesundes Lebensmittel. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Agaricus Blazei Murrill aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Immunschwäche, Herzinsuffizienz, Kardiomyopathie, Autoimmunerkrankungen, Lebererkrankungen, Allergien, Diabetes Typ 1, Cushing, Pankreotitis, Tumorprophylaxe

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Auricularia

Auricularia auricula ist einer der ältesten Speisepilze und unter vielen Namen bekannt: Judasohr, Holunderpilz und in der chinesischen Küche wird er auch Mu Er genannt.

 

Als Vitalpilz wird Auricularia dank seiner wertvollen Zusammensetzung ebenfalls geschätzt, und das auch in der europäischen Naturheilkunde.

Er enthält eine bemerkenswerte Konzentration an Spurenelementen und Mineralstoffen.

 

Zutaten

Auricularia auricula aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Durchblutung (Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombose), Hautentzündungen, Blutdruck, Hufrehe, Epilepsie, Lähmungen, Cauda Equina, Sommerekzem, Analdrüse

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Chaga

Chaga

Weitere Bezeichnungen: Schiefer Schillerporling, Inonotus obliquus, Hua Shugu

Geschichte:

Der Chaga wächst auf verschiedenen Laubbäumen, insbesondere auf Birken in feuchten Waldgebieten Russlands, Finnlands und Nordamerikas. Seine äusserliche und innerliche Verwendung hat eine jahrhundertalte Tradition und seine gesundheitsunterstützenden Eigenschaften sind sehr bekannt. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Inonotus obliquus aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Gastritis, Wundheilung, Hauterkrankungen

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Champignon

Champignon

Weitere Bezeichnungen: Zweisporiger Egerling, Agaricus bisporus, Mo Gu

Geschichte:

Der Champignon zählt zu den am häufigsten verzehrten Speisepilze weltweit. Weniger bekannt ist seine Verwendung aufgrund seiner wertvollen Inhaltsstoffe. Ähnlich wie der Agaricus blazei Murrill, gehört dieser Pilz zu den Egerlingen. Dies rechtfertigt seine Verwendung als gesundes Lebensmittel. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Agaricus bisporus aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Tumorerkrankungen (Gesäugeleiste, Hoden, Mammatumore), Wundheilungsstörungen, Lebererkrankungen, Narbenbildung, Fettstoffwechselstörungen

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Coprinus

Coprinus oder Schopftintling haben Sie womöglich schon hierzulande gesehen. Er ist nicht nur im Wald, sondern auch auf Wiesen und sogar in Gärten zu finden.

Sein hoher Vitamin C- und Eiweissgehalt machen Coprinus zu einem ganz besonderen Vitalpilz. Ganze 30 Prozent seiner Trockenmasse bestehen aus Proteinen. Besonders seine komplexen Proteine und die vielen essenziellen Aminosäuren werden von Kennern geschätzt.

Von allen Vitalpilzen enthält Coprinus am meisten Lektine – das sind Glykoproteine, die bestimmte Kohlenhydratstrukturen binden. Eine Eigenschaft, die viele Menschen in den unterschiedlichsten Situationen wertschätzen.

Die traditionelle Naturheilkunde wendet Coprinus entsprechend konsequent an. Und auch die westliche Forschung interessiert sich aufgrund der beachtenswerten Inhaltsstoffe wieder zunehmend für ihn.

 

Zutaten

Coprinus comatus aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Obstipation (Verstopfung), Diabetes Typ 1 und 2, Arteriosklerose, Baktereielle Entzündungen, Sarkomen, Lipomen, Hufrehe, Augentumore

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Coriolus

Trametes versicolor

Weitere Bezeichnungen: Schmetterlingstramete, Yun Zhi, Kawaratake

Geschichte:

Der Coriolus wird bereits seit Jahrhunderten in der TCM sowie in Südamerika eingesetzt. Noch relativ selten ist seine Anwendung in Europa. Er gilt als hochwirksam bei viralen und bakteriell bedingten Infekten sowie bei Mykosen. Wissenschaftliche Forschungen können dies sehr eindrucksvoll bestätigen.

 

Zutaten

Bio Trametes versicolor aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb- und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Bakterielle und virale Infekte, Mykosen, Ektoparasiten, Blasenentzündungen, Tumortherapie, Rheuma, Arthritis, Malassezia, Trichophyten, Herpes, Stomatitis, Gingivitis, Cuching

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Cordyceps

Cordyceps

Weitere Bezeichnungen: Raupenpilz, Cordyceps sinensis, Dong Chong Xia Cao, Tochukaso

Geschichte:

Der Cordyceps sinensis wächst normalerweise im tibetischen Hochland. Sein Vorkommen ist selten, daher ist der Preis für wilden Cordyceps sehr hoch. Dank seinen wertvollen Inhaltsstoffen, ist der Cordyceps sehr bekannt und äusserst beliebt. Dank dem patentierten Kultivierungsverfahren ist es gelungen, eine sehr hochwertige Qualität herzustellen. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Cordyceps sinensis gemahlenes Pilzmycel (66%), (Herkunft Nordamerika), Vitamin C reicher Acerola Extrakt, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Borreliose, COPD, Asthma, Niereninsuffizienz, Angst, Stress, Kraft, Ausdauer, Leistung, Entgiftung, Rheuma, Scheinträchtigkeit, Schilddrüsen, Cushing

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Hericium

Hericium

Weitere Bezeichnungen: Igelstachelbart, Hericium erinaceus, Hou Tou Gu

Geschichte:

Der Hericium ist ein sehr wohlschmeckender Pilz, der als Delikatesse gehandelt wird. Darüber hinaus ist er wegen seinen ernährungsphysiologisch hoch interessanten Inhaltsstoffe sehr geschätzt. Er enthält alle für den Menschen essenziellen Aminosäuren. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Hericium erinaceus aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Darmflora, Gastritis, Darmsanierung, Verdauung, Haut, Fell, Allergien, Analdrüse, Nervensystem, Nervenschäden

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Maitake

Maitake

Weitere Bezeichnungen: Klapperschwamm, Grifola frondosa, Hui Shu Hua

Geschichte:

Legenden zufolge tanzten in Japan Sammler, wenn sie Maitake fanden. Die Fundstellen wurden geheim gehalten und der Pilz wurde mit Silber aufgewogen. Der Maitake ist ein sehr beliebter und gesunder Speisepilz. Er enthält sehr interessante und ernährungsphysiologisch wichtige Inhaltsstoffe. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Grifola frondosa aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Knochenstärkung, Wundheilung, Muskelaufbau, Autoimmunerkrankungen, Leberschutz, Hüftdysplasie (HD), Arthrose, Osteoporose, Fettstoffwechsel, Immunsystem, Strahlentherapie, Virusinfektionen, Herzrythmusstörungen, EMS, Diabetes

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Pleurotus

Pleurotus

Weitere Bezeichnungen: Austernseitling, Pleurotus ostreatus, Ping Gu

Geschichte:

Er ist noch vor dem Champignon der weltweit beliebteste Pilz mit bemerkenswertem Geschmack. Er wird nicht nur als Speisezutat verwendet, sondern auch als gesundes Lebensmittel. Er ist reich an Vitaminen und essenziellen Inhaltsstoffen. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Pleurotus ostreatus aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Fettstoffwechselstörungen, Radikalenfänger, Tumortherapie, Adipositas, Wachstumsstörungen, Leukozyten, Venenstärkung, Entspannung der Sehnen, Immunsystem, Antiviral, Antibakteriell, Antiparasitär, Senkung von Leberenzymen, Lipide und Glukose im Blut

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Polyporus

Der Polyporus, auch Eichhase genannt, ist reich an Mineralstoffen, Spurenelementen, spezifischen Polysacchariden und Polypeptiden.

In der asiatischen Medizin wird er schon besonders lange in der Materia Medica beschrieben und geschätzt.

Seine Anwendung findet sich auf dem ganzen Globus wieder und reicht zudem weit zurück:

Die steinzeitliche Gletschermumie Ötzi trug einen dem Polyporus verwandten Birkenporling mit sich – vermutlich, um eine lästige Infektion zu behandeln.

Und auch die Indianer wussten den Polyporus zu nutzen. In Mitteleuropa wird er in neuerer Zeit sogar in der Fachliteratur erwähnt.

Aus Studien ist bekannt, dass der Polyporus eine entwässernde Wirkung hat, ohne die Kaliumausscheidung zu erhöhen. Das kann man sich in den unterschiedlichsten Situationen zu Nutze machen kann.

 

Zutaten

Polyporus umbellatus aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Blasenentzündungen, Blasensteine, Begleitende Tumortherapie, Hauterkrankungen, Fellerkrankungen, Ödeme, Nierenerkrankungen, Anregung des Wachstums vom Krallen, Hufen und Fell, Entwässerung

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Reishi

Reishi

Weitere Bezeichnungen: Glänzender Lackporling, Ganoderma lucidum, Ling Zhi

Geschichte:

Der Reishi ist eines der bekanntesten Mittel, dass eingesetzt wird. In der chinesischen Medizin wird er als «Pilz für ein langes Leben» oder «Pilz der Unsterblichkeit» bezeichnet und sehr geschätzt. Dieser Pilz ist weltweit bekannt und geschätzt. Er verfügt über umfangreiche und essenzielle Inhaltsstoffe. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz ausführlich beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Ganoderma lucidum aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Allergietherapie, Herz-Kreislauf-System, Herzrythmusstörungen, Fettstoffwechselstörungen, Immunsystem, FIP, Hufrehe, Psychovegetativ, Rheuma, Hauterkrankungen, Fellerkrankungen, Wundheilungsstörungen, Blutbildregulierend, Antiviral, Antibakteriell

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Bio Shiitake

Shiitake

Weitere Bezeichnungen: Pasaniapilz, Lentinula edodes, Hua Gu

Geschichte:

In den Schriften der Chinesischen Medizin findet der Shiitake schon vor 2000 Jahren Erwähnung. Er wird wegen seinem wohlschmeckenden Geschmack und seinen wertvollen Inhaltsstoffen sehr geschätzt. Als «König der Pilze» ist es ein beliebtes und begehrtes Lebensmittel. Seine Kultivierung begann schon um das Jahre 1000 n.Chr. was als klares Indiz für den hohen Wert zu verstehen ist. In der Naturheilkunde wird dieser Vitalpilz umfassend beschrieben und es existieren zahlreiche Studien zu den Inhaltsstoffen.

 

Zutaten

Lentinula edodes aus Fruchtkörper, Mycel und extra-zellulären Matrix (80%) (Herkunft Nordamerika), Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Ohne Gluten, Lactose, Farb-und Aromastoffe
100 % vegetarisch

 

#Immunsystem, Arthrose, Arthritis, Arteriosklerose, Fettstoffwechselstörungen, Begleitende Tumortherapie bei Leukose, Leukämie und Lymphome, Lebererkrankung, Blasenerkrankung, Blasentumore, Rheuma, Hufrehe, Darmflora

61,90 €

  • verfügbar
  • 1- 3 Tage Lieferzeit1

Online-Seminar - Mykotherapie für Tiere

 14 Vitalpilze und ihre Inhaltsstoffe, Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten für Hund/ Pferd/ Katze

99,00 €


Grundsätzliches zur Anwendung von Vitalpilzen bei Tieren:

 

Grundsätzlich solten Vitalpilze immer mit dem Futter verabreicht e´werden. Die zeitgleiche Gabe verschiedener Vitalpilze ist problemlos möglich. Sollten mehrere Vitalpilze nötig sein, müssten diese immer zusammen direkt zu den Mahlzeiten gereicht werden.

 

Die Wirkung der Vitalpilze wird durch natürliches Vitamin C gefördert. Deshalb empfiehlt sich eine Zufütterung von Hagebuttenpulver während der gesamten Behandlungszeit.

 

Bitte beachten Sie, dass Pferde generell keine höheren Dosierungen als ein erwachsener Mensch benötigt und dass Cordyceps sinensis bei Pferden unter das Doping-Gesetz fällt.

 

Entscheidend für den Erfolg der Therapie ist die ganzheitliche Betrachtung des Tieres. Ziehen Sie deshalb eine in der Vitalpilztherapie ausgebildete Person und Ihren Tierarzt zu Rate. 

 

Vitalpilze können bei Hunden, Katzen und Pferden eingesetzt werden, aber auch bei Nutztieren, Nagern, Vögeln, Reptilien und Fischen.

Du benötigst Beratung zum richtigen Einsatz von Vitalpitalpilzen?

Nutze mein Fachfissen und stelle Deine Fragen per Email!