Der alternde Hund - aus verhaltensbiologischer Sicht

„Verwöhnte Hunde leben länger.“


Als engagierter Hundehalter bist Du über artgerechte Haltung,
Ernährung, schonende Erziehung und den schädlichen Einfluss von zu viel Stress informiert. Du berücksichtigst viele Aspekte der medizinischen Vorsorge und erkennst beginnende Krankheiten in einem frühen
Stadium.


Gleichzeitig liefert die Wissenschaft immer mehr Erkenntnisse über Verhalten und Bedürfnisse, Gesundheitsvorsorge und medizinische Prozeduren.


Als Folge leben die Hunde länger.
Vor Jahrzehnten hatte ein 11-jähriger Hund bereits ein
hohes Alter erreicht – heute kann er noch viele Jahre
zufrieden weiterleben.

 

Seminarinhalte:

  • Veränderungen an Körper, Verhalten und Emotionen
  • Verhaltensänderungen und ihre Bedeutung
  • Veränderung sozialer Bedürfnisse
  • Komfortorientierte Haltung für den älteren Hund
  • Bewegung und sonstige Beschäftigung
  • Besonderheiten der Körperpflege
  • Begleitung in der letzten Lebensphase/ bei schweren Krankheiten

 

Wenn Du diesen Kurs buchst, erhältst Du:

  • Videoaufzeichnungen
  • Skriptum zum Download
  • lebenslangen Zugang zum Kurs
  • exklusiven Zugang zu unserer FB-Gruppe
  • persönlichen Support via Email
  • Teilnahmebestätigung (wenn benötigt, bitte anfordern)

 

Kosten: € 79,- (ab spätestens 15.09.2020 auf unserer Lern-Plattform verfügbar)

 

Wenn Du den Kurs bereits jetzt buchst, erhältst Du ihn um € 59,- !!! (Gültig bis 15.09.2020)


Online-Seminar - Der alternde Hund

„Verwöhnte Hunde leben länger.“

Der alternde Hund kann eine Herausforderung sein im täglichen Miteinander.
Es ist so viel leichter diese Aufgabe zu meistern wenn wir ihnen zuhören und sie verstehen.

79,00 €

59,00 €


Du erhältst Deine Zugangsdaten zum Kursinnerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.